Ein Blick hinter die Kulissen – nach Berlin zu unserer Regionalpartnerin Dorothee Adolph

NLMärzStiftungDorotheeAdolph   Hier kann ich Botschafterin für die Stiftung sein!" 

Dies war Dorothee Adolph im Frühjahr 2018 sofort klar, als sie gefragt wurde, ob sie sich vorstellen könne als Regionalpartnerin für die Schmid Stiftung in ihrer Wahlheimat Berlin tätig zu sein.

Anders sah es mit den konkreten Aufgaben aus, hierzu hatte sie anfangs noch kein klares Bild. Ihr war die Stiftung durch ihr Engagement als ehrenamtliche Dialogpartnerin allerdings bereits vertraut. Mittlerweile steckt Dorothee mittendrin und freut sich, die lokale Ansprechpartnerin für die Berliner Dialogpartner*innen zu sein.

Die isb-Beratungskultur ist da – meine Aufgabe ist es, einen Rahmen zu schaffen, damit sich diese gut in den Angeboten der Stiftung entfalten kann“.

Freudig überrascht wurde Dorothee Adolph durch den positiven Rücklauf auf den ersten Newsletter der Schmid Stiftung in Berlin. Dorothee Adolph spürte, dass sie im rechten Moment ihre Aufgaben übernommen hat. Das geplante erste OE-Forum im Mai 2019 ist bereits gut nachgefragt.

Obgleich sie als Psychologin, Beraterin und Coach viel Erfahrung in und mit unterschiedlichen Kontexten hat, sieht sie die Arbeit mit sozialen Organisationen als besondere Herausforderung an. Umso spannender empfindet sie die Zusammenarbeit mit Non-Profit-Organisationen:

Ich erlebe bei den NPO's viel konzentriertes und aufmerksames Zuhören. Unsere Arbeit wird als etwas Wertvolles und Besonderes erfahren, und wir stoßen auf Resonanz“.

Dorothee Adolph freut sich auf die Zusammenarbeit mit erfahrenen und neuen Dialogpartner*innen und ist voller Neugierde und Vorfreude, die Unterstützungsformate der Schmid Stiftung in Berlin mit Leben zu füllen.

Es ist schön, dabei in engem Kontakt mit dem Heidelberger Büro als auch mit den anderen Regionalpartner*innen zu sein.“

Ursprünglich aus Hessen, lebt Dorothee Adolph seit rund 10 Jahren mit ihrem Mann und zwei Kindern in Berlin und fühlt sich in der Bundeshauptstadt richtig wohl.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok