05 bildungspartnerschaften

OE-WERKSTATT
DIALOG MIT DEN ENTSCHEIDUNGSTRÄGERN

Die OE-Werkstatt bietet Ihnen einen strukturierten Dialog von mehreren Entscheidungsträgern Ihrer Organisation und mehreren Pro-bono-Experten. Typische Themen sind etwa ein umfassender Blick auf ein aktuelles OE-Projekt oder das Entscheidungssystem Ihrer Organisation.

Ein Beispiel
Mit Ihrer Organisation sind Sie bereits mit einem größeren Projekt - wie etwa der Etablierung neuer Organisationsstrukturen, der Kulturentwicklung oder einer Umstrukturierung - gestartet. Sie merken, dass es zwar vorangeht, doch an einigen Stellen Unzufriedenheit herrscht über den Fortschritt. 
Sie wünschen sich einen offenen Dialog der beteiligten Projektakteure und Impulse von außen dazu, welche weiteren Schritte ratsam sind. Genau hier setzt unser Format OE-Werkstatt an.

Durch ein Interview wird der aktuelle Stand exploriert (Wo stehen wir aktuell? Welche Erfahrungen wurden gemacht? Was war hilfreich, was hinderlich? Welche Fragen ergeben sich für die zukünftige Steuerung?) Am Anschluss daran geben die weiteren Beteiligten der Organisation sowie unsere Pro-bono-Experten Resonanz und Umsetzungsimpulse hierzu. Ideal ist eine Anzahl von drei bis sechs Organisationsvertretern.

Ihr Nutzen
Durch die OE-Werkstatt erzielen Sie einen offenen Dialog zu einem Projekt, Programm oder Entscheidungssystem Ihrer Organisation. Wichtige Kernthemen werden deutlich. Kritische Punkte werden benannt und somit bearbeitbar. Und Sie erhalten Imulse für konkrete nächste Schritte.