WIR STIFTEN OE IM DIALOG!

Die Komplexität im Arbeitsumfeld von gemeinwohlorientierten Organisationen steigt zunehmend. Als Folge davon fehlt im Alltag häufig die Zeit, das eigene Tun und die aktuelle Situation der Organisation ausreichend zu reflektieren. Eine fundierte Strategieentwicklung kann kaum stattfinden und tatsächliche Bedarfe bleiben nicht selten unentdeckt. Ineffizienzen und Ineffektivität bei der Ressourcenverwendung können eine Folge sein.

Um Sie hier zu unterstützen, haben wir unterschiedliche Pro-bono-Angebote entwickelt. Wir stellen unser Know-how gemeinwohlorientierten Organisationen zur Verfügung. Je nach Anliegen und Reifegrad der anfragenden Organisationen bieten wir persönliche Spiegelung und Begleitung oder Möglichkeiten zu Austausch und kollegialem Lernen an. 

Verantwortliche Organisationsvertreter können in einer OE-Reflexion an konkreten OE-Anliegen arbeiten. An vier Terminen steht Ihnen ein Dialogpartner als Spiegelungs- und Reflexionspartner sowie Impulsgeber zur Seite. Den Abschluß bildet eine Zusammenfassung des Prozesses und Priorisierung der nächsten Schritte.

Organisationen, die sich bereits in einem Entwicklungsprozess befinden, erhalten durch eine OE-Werkstatt einen Außenblick auf ihren Prozess und können ihn infolgedessen weiter verfeinern.

Für Organisationen, die sich gerne mit ähnlichen Organisationen gemeinsam über typische Herausforderungen und deren Lösungen austauschen und beraten möchten, schaffen wir mit einem zweitägigen OE-Forum hierfür einen passenden Rahmen. 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok